FAQ

Frequently Asked Questions

iDig

Wir sind iDig! Wir sind weniger als 20 km von Paris entfernt und stellen mit Stolz modernste Baggersysteme in Frankreich her. Wir sind als Marktführer im Bereich der kabellosen Baggersteuerung bekannt und unser Engagement für Innovation treibt unser Unternehmen seit 2007 an. Unsere innovativen Lösungen haben Tausenden von Baggerfahrern in 34 Ländern auf allen Kontinenten geholfen.“

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie bitte unseren „Über uns“-Bereich


Preise, Installation, Schulung, Garantie und Kundendienst

iDig gilt als das kostengünstigste Baggersystem auf dem Markt. Die Preise für iDig variieren je nach TOUCH- oder CONNECT-Reihe, dem 2D-, 2D+- oder 3D-Modell und verschiedenen Optionen, wie z. B. einem zusätzlichen Maschinenkit für mehrere Bagger oder der Größe Ihrer Maschinen. Für eine präzise Preisangabe kontaktieren Sie uns jetzt und Sie erhalten umgehend ein detailliertes Angebot.

Normalerweise amortisiert sich das iDig-Baggersystem innerhalb von 3 bis 9 Monaten. Dies ist nicht nur ein Anspruch von uns, sondern wird von unseren zufriedenen Kunden bestätigt und durch unseren „Rentabilitätsrechner“ untermauert. Dieses Tool berechnet die potenziellen Einsparungen im Vergleich zu Ihren aktuellen Arbeitsmethoden und liefert ein klares Bild der Kosteneffizienz des iDig-Systems.

Mit einem Netzwerk von 300 Händlern in 34 Ländern gibt es sehr wahrscheinlich einen iDig-Händler in Ihrer Nähe. Entdecken Sie hier unsere Weltkarte oder wenden Sie sich an uns, um schnell Ihre iDig zu erhalten. Sparen Sie noch heute Zeit und Geld!

Wir wissen, wie wichtig es ist, vor dem Kauf ein Baggersystem auszuprobieren.

Ihr nächstgelegener Händler oder Experte vor Ort kann Ihnen eine Live-Demonstration anbieten. Darüber hinaus veranstalten wir weltweit regelmäßig Messen und Tage der offenen Tür – eine ideale Gelegenheit, Kontakte zu knüpfen!

Wir laden aktiv Partner ein, sich uns beim Ausbau unserer globalen Präsenz anzuschließen. iDig bietet seinen Wiederverkäufern eine Reihe von Vorteilen und bietet die Möglichkeit, ein begehrtes Qualitätsprodukt zu verkaufen, attraktive Gewinnspannen zu erzielen und auf ein personalisiertes Marketingprogramm zur Umsatzsteigerung zuzugreifen.

iDig macht die Steuerung von Baggern für jedermann zugänglich, und ihre Einfachheit ist ein großer Vorteil. Wenn es um die Installation geht, haben Sie zwei Möglichkeiten: Sie können sich für das Installationspaket entscheiden, bei dem ein Techniker vorbeikommt, um Ihre iDig zu installieren und gleichzeitig eine Schulung durchzuführen, oder Sie können mühelos unser Remote-Installationsprogramm mit Schritt-für-Schritt-Videos nutzen. Bei Bedarf steht Ihnen auch unsere Hotline zur Verfügung.

Für die TOUCH 2D-Reihe können Sie je nach Erfahrungsstand mit einer Lernzeit von 1 bis 3 Stunden rechnen. Diese Schätzung gilt auch für die CONNECT 2D-, 2D+- und 3D-Bereiche. Wenn Sie sich für 2D+ und 3D entscheiden, ist eine zusätzliche Schulung für SpotMan GNSS/GPS erforderlich.

Unsere Hotline-Mitarbeiter sind 5 Tage die Woche von Montag bis Freitag für Sie da.

Für Ihre iDig gilt eine Standardgarantie von mindestens einem Jahr. Sie haben außerdem die Möglichkeit, eine erweiterte Garantie zu erwerben.


2D-, 2D+- und 3D-Baggersysteme

Sind Sie unsicher, ob Sie sich aufgrund Ihres Arbeitsstils oder Ihrer Zukunftspläne für 2D, 2D+ oder 3D entscheiden sollen? Entdecken Sie unseren Leitfaden zur Auswahl Ihrer iDig auf dieser Seite (Link zur Seite „Wie wähle ich meine iDig aus?“).

Eine ausführlichere Erklärung finden Sie auf der CONNECT-Seite.

Bitte wenden Sie sich an Ihren Händler, um Ihr System zu aktualisieren.

Ja, jederzeit. Je nach Entwicklung werden Updates entweder über einen USB-Stick für die TOUCH oder direkt online auf der Kontrollbox für die CONNECT bereitgestellt.

iDig verwendet solargestützte Sensoren, die kabellos kommunizieren, entweder über Funk (TOUCH) oder Bluetooth 5 (CONNECT).

SpotMan ist ein universeller GNSS/GPS Empfänger, der mit dem CONNECT (2D+ oder 3D) System Ihres iDig-Baggers verbunden ist. Oder Sie verwenden den SpotMan als sog. „Rover“, sodass Sie Ihre eigenen Vermessungen und Layouts durchführen können. Erfahren Sie hier mehr.


Kompatibilität mit meiner Ausrüstung und Anwendung

iDig ist ausnahmslos mit allen Baggermarken und -größen kompatibel.

Ja, iDig ist mit Baggerladern kompatibel.

Dank unseres Extra-Maschinen-Kits können Sie bis zu 100 Bagger mit einer einzigen iDig ausrüsten, die Sie im Handumdrehen (i.d.R. weniger als 5 Minuten) von einer Maschine auf eine andere umsetzen können.

Unsere Systeme sind mit allen Schnellwechslern und Schwenklöffeln kompatibel. Rotatoren müssen mit einem Sensor ausgestattet sein, um Rotationsinformationen abgreifen, und in die iDig einspielen zu können: Beispiele: Engcon ePS, Steelwrist XConnect oder RotoTilt rPS.

Bis zu 90 Stunden bei dem TOUCH-System und bis zu 300 Stunden bei der CONNECT-Serie.

Abhängig von Ihrer Anwendung ist es jederzeit möglich, Schutzsysteme zu entwickeln, und viele unserer Händler bieten zusätzliche Schutzoptionen an. 95% der Servicefälle bei Baggersystemen betreffen Kabel und Verbinder. Und solche sind bei iDig nur in der Kabine zu finden.

Alle Arten von Rotationslasern (min. 600 U/min). Wenn Sie die Funktion „Neigung“ der iDig nutzen, ist ein Gefällelaser erforderlich.

Ja. Platzieren Sie die Löffelschneide einfach auf einem Referenzpunkt und geben Sie die Höhe oder Tiefe von diesem Punkt aus ein. Bei größeren Flächen empfiehlt sich allerdings die Verwendung eines Rotationslasers, da sich durch mehrfaches Neu-Referenzieren auf dem unmittelbar vorher erstellten Planum, Fehler aufbauen können.